News

Mitfahrt mit Niki Schelle im Suzuki Ignis Super 1600 Gruppe A

Ersteigern Sie eine Mitfahrt mit Niki Schelle im Suzuki Ignis Super 1600 Gruppe A beim Shakedown des Eifel Rallye Festivals 2023.

Die Mitfahrt im Rahmen des Shakedown findet am Donnerstag, 27.07.2023, zwischen 15 und 19 Uhr statt und wird meistbietend bei eBay versteigert. Der Gewinn wird einem guten Zweck zugeführt, der „nestwärme e.V. Deutschland" in Trier (https://nestwaerme.de).

Die Versteigerung beginnt am 08.07.2023 um 18.00 Uhr und endet am 13.07.2023 um 18.00 Uhr.
Link zur Auktion (ab 08.07.2023, 18.00 Uhr): https://www.ebay.de/itm/385726000782

Der Höchstbietende wird durch die Verantwortlichen des Eifel Rallye Festivals über den Zuschlag und den Ablauf beim Shakedown benachrichtigt.

Der Beifahrer ist verpflichtet, während der Mitfahrt Helm und Kleidung zu tragen, die der aktuellen FIA- oder DMSB-Norm entsprechen. Beides wird vom Veranstalter des Eifel Rallye Festivals zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus muss der Beifahrer vor der Mitfahrt eine Haftverzichtserklärung ausfüllen und unterschreiben. Bei Minderjährigen muss die Haftverzichtserklärung von einem Erziehungsberechtigten unterschrieben werden.

Voraussetzung für die Mitfahrt ist, dass der Mitfahrer auf dem Beifahrersitz ordnungsgemäß Platz nehmen und angeschnallt werden kann.

Suzuki Ignis Super 1600 Gruppe A
Der Suzuki Ignis S1600 von Niki Schelle stammt aus seiner Zeit in der Junior-WM, es war damals das Testfahrzeug. Nach der Einstellung des WM-Projektes sammelte er alles, was von den Werkseinsätzen übriggeblieben war. Um den Ignis einsatzfähig zu halten, sind inzwischen viele der verfügbaren Originalteile verbaut und fast jedes Teil hat seine eigene Historie. Was können Kotflügel, Seitenwand, Heckscheibe oder Spiegel erzählen, von welchen Erfolgen, Misserfolgen, Ausrutschern oder Überschlägen sind sie gezeichnet. Sicher ist jedenfalls – in diesem Ignis Super 1600 steckt unheimlich viel individuelle Rallye-Geschichte.

[Zur Newsübersicht]